Familienunternehmen: Das Herz der deutschen Wirtschaft

Familienunternehmen werden häufig als das Herz der Wirtschaft bezeichnet – und das nicht ohne Grund. Kein anderes EU-Land kann so viele familiengeführte Unternehmen aufweisen wie Deutschland. Das gilt als einer der Gründe, warum wir uns  im Vergleich zu anderen europäischen Ländern so schnell und gut von der Finanzkrise erholen konnten.

Neueste Artikel

Schwarz Cranz – Familienunternehmen in über 160 Jahren zum Erfolg

Schwarz Cranz – Familienunternehmen in über 160 Jahren zum Erfolg

Frische und Qualität – diese Stichworte fallen immer wieder, wenn es um das Familienunternehmen Schwarz Cranz geht. Der moderne, fleischveredelnde Betrieb hat sich voll und ganz dem Geschmack seiner Schinken- und Wurstspezialitäten verschrieben – und das seit über 160 Jahren. Tradition verpflichtet eben. Das einst kleine Familienunternehmen Schwarz Cranz ausWeiterlesen

Fielmann: Ein europaweit erfolgreiches Unternehmen aus Deutschland

Fielmann: Ein europaweit erfolgreiches Unternehmen aus Deutschland

Seit der Gründung zweier Niederlassungen in Luxemburg im Jahr 2007 ist Fielmann in insgesamt sechs europäischen Ländern vertreten: Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen sowie Luxemburg und den Niederlanden. Im Industrie- und Franchisegeschäft erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 1,35 Milliarden Euro und einen Gewinn vor Steuern in HöheWeiterlesen

Erfurt – der Name für moderne Wandgestaltung im Innenraum

Erfurt – der Name für moderne Wandgestaltung im Innenraum

Erfurt ist nicht nur der Name der Landeshauptstadt Thüringens; für die Mehrzahl der Deutschen steht der Name auch als Synonym für die Raufasertapete. Das Wuppertaler Familienunternehmen Erfurt & Sohn ist fest mit diesem Produkt verbunden, obwohl die Wurzeln des Unternehmens noch tiefer reichen. Im malerischen Tal der Wupper zwischen SchwelmWeiterlesen

Gute Schuhe günstig: Deichmann macht Qualitätsschuhe bezahlbar

Gute Schuhe günstig: Deichmann macht Qualitätsschuhe bezahlbar

Mit mehr als 3.500 Filialen ist Deichmann der größte Schuhhändler in Europa. Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Essen präsentiert eine umfangreiche Auswahl hochwertiger Damen-, Herren- und Kinderschuhe in trendorientierten Designs. Dabei steht Deichmann für Markenschuhe mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis in aktuellen Stilvarianten und Trendfarben. Schuhgeschichte mit hundertjähriger Tradition: DeichmannWeiterlesen

Boesche – von der Papierhandlung zu NKL und SKL

Boesche – von der Papierhandlung zu NKL und SKL

Die Wurzeln der Staatlichen Lotterie-Einnahme Boesche reichen bis in das Jahr 1776 zurück. Das Unternehmen wird als Papier- und Schreibwarenhandel gegründet und erhält die Erlaubnis zum Verkauf staatlicher Lotterielose der Stadt Hamburg bereits im Jahr 1805. Die Hamburger Staatslotterie ist die älteste staatliche Lotterie, ihre Anfänge lassen sich bis inWeiterlesen